Was bedeutet Bildung für uns?

Bildung wird definiert als dass Wissen, die Fähigkeiten und Gewohnheiten eine Gruppe Menschen, die von eine Generation zu nächste weiter gegeben werden.

Bildung ist die Grundlage von den erfolg eines Zivilgesellschaft.ich glaube, dass gebildete menschen eine größerer Chance haben, sich die Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes leben und Wohlstand zu schaffen.

Bildung kann ein wichtiger Teil des Lebens sein. Ein mensch ohne Bildung ist wie ein blinder mensch. Der Hauptgrund für das erfolgreiche Wachstum eines Landes ist Bildung.jeder sollte die Möglichkeit haben eine Ausbildung zu bekommen, weil Bildung das Rückgrat der Zivilgesellschaft ist. sie spielt eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Kindern, zu verantwortungsbewussten Bürgern und guten menschen. Es ist eine Ausbildung, die uns lehrt, wie man sich mit anderen verhält und uns somit zivilisiert.

Wir persönlich möchten sagen, dass die meisten Migranten über 18 in Deutschland Bildung wollen. Viele dieser Menschen über 18 sind neu in Deutschland, aber sie können unglücklicherweise keine Bildung erhalten wegen Regeln und Vorschriften.

Es kann sein, dass Jugendliche die unter 18 sind aufgrund einiger Gründe eine Klasse nicht beenden können. Sie müssen diese Klasse aber beenden, um weiter studieren zu können. Wenn sie dann über 18 sind, dürfen sie ihr Studium/ Ausbildung nicht weiterführen.

Wir fordern das Ministerium für Bildung auf, dass sie sich mit diesem Problem beschäftigen und zu einer besseren Entscheidung darüber kommen.

Berichterstatter:. Mustafa Rahimi

Was heißt Immigration?

Definition: „Immigration ist die Bewegung von Menschen in ein Land oder eine Region, in der sie nicht heimisch sind, um sich dort niederzulassen.“

Warum bist du nach Europa gekommen?

In meinem Land haben wir so viele Probleme, deswegen wollte ich nach Europa.

Wo bist du zuerst hingefahren?

Nachdem ich mein Land verlassen habe war ich in Algeria aber die Polizei aus Algeria wollte nicht dass ich in Algeria bleibe und hat mich geschlagen. Ich war im Gefängnis für 6 Monate. Nach dem Gefängnis war ich wieder auf der Straße in Algeria. Ich bin von Algeria nach Morocco zu Fuß gelaufen.

Wo warst du nach Morocco?

Nach Morocco war ich in Spanien in Melilla im Camp für 6 Monate.

Wie kommt man über die Grenze?

Ich zeige es dir…

Was machen Drogen mit uns?

Was genau sind Drogen?IMG_6769

Drogen sind Substanzen, die auf das zentrale Nervensystem einwirken, und so in die natürlichen körperlichen Vorgänge eingreifen. Dabei können sie die Wahrnehmung von Sinneseindrücken, Gefühlen und Stimmungen beeinflussen. Drogen haben eine Wahrnehmung- und Bewusstseinsverändernde Wirkung.

Besonders für Jungen oder Mädchen die eine Migrationsgeschichte haben, kann das zu einem richtigen Problem werden. Einige fangen an Drogen zu nehmen, um die schlimmen Dinge die sie erlebt haben zu vergessen.

Aber trinken oder Rauchen kann die Lebensqualität negativ beeinflussen, man hat kein gutes leben mehr. Es ist schwer gute Gedanken zu haben oder etwas zu lernen oder auch Kontakt zu Anderen zu halten, z.B. Freunde oder Familie. Man bekommt auch schnell Ärger mit der Polizei. All diese Probleme bestimmen dann das Leben. Menschen denen so etwas passiert, können in einer Sackgasse enden und wissen nicht wohin.

Wir müssen Menschen, die in so einer Phase sind, dabei helfen positiv zu sein und ihnen Wege zeigen, wie sie ihre Probleme in den Griff bekommen können.

Jasem Saghari

Abdiasis ahmed jama

Thoughts about racism

 

What is the racism?

Racism is ugly. It divides people into “us” and “them”, based on where we come from or the colour of our skin. And it happens when people feel that it’s okay to treat others badly as they go about their daily lives.

Types of racism

skin colour : is the most racism in the world

  • clan or tribes
  • religion

Causes of racism?

a) ignorance and stupidity
b) development of the western countries
c) pride

what happened when the person feel racist?

a) you may feel anger
b) sadness
c) fighting
d) to leave the place you feel racism
e) psychological problems
f) to kill your self

How we can stop racism?

  • to tell that people are same
  • to replace this ignorance
  • to increase the education of anti racism
  • to increase the relationship in the world/society by abass und mohamed

Über Korruption

In vielen Ländern ist die Korruption überall, und der Alltag mit Situationen in der Grauzone zwischen legaler und illegaler gespickt. Viele Menschen akzeptieren Korrption im kleien als eine Tasche des Lebens. Korruption ist der Missbrauch anvertrauter Macht zum privaten Nutzen oder Vorteil.
Ob Bestechung oder Bestechlichkeit im internationalen Geschäftsverkehr oder im eigenen Land, ob Käuflichkeit in der Politik oder der Versuch, durch Schmiergelder Vorteile zu erlangen – Korruption verursacht nicht nur materielle Schäden, sondern untergräbt auch das Fundament einer Gesellschaft. In Deutschland wurde das Problem der Korruption lange Zeit ignoriert. Zahlreiche Skandale, auch in jüngster Zeit machen deutlich, dass weltweite Korruptionsbekämpfung im eigenen Land anfängt.
Man spricht bei der Korruption oft von einem unsichtbaren Phänomen, denn es gibt nur Täter, meist zwei, den Bestechet und den Bestochenen.

An einer Aufdeckung haben beide begreiflicherweise kein Interesse und setzen alles daran, ihr Tun zu verschleiern. Deshalb ist der Schlüsselbegriff der Korruptionsbekämpfung Transparenz. Da das oft schwer identifizierbare, jedenfalls aber ahnungslose Opfer nicht Alarm schlagen kann, muss überall dort Öffentlichkeit oder Überprüfbarkeit hergestellt werden, wo die gegebenen Strukturen (Organisationen, Prozesse, Verhalten) korruptives Verhalten erleichtern.

bewerten die Länder, um die Korruption hat
Im Jahr 2005 Island, Finnland, Neuseeland, Dänemark, Singapur und Schweden.
Im Jahr 2006 Finnland, Island und Neuseeland.
Im Jahr 2007 Somalia, Myanmar und der Irak.
Im Jahr 2008 Somalia, Myanmar und der Irak.
Im Jahr 2009 Somalia, Afghanistan, Myanmar der Irak und der Sudan
Im Jahr 2010 als 2009 weniger Korruption, der Irak Afghanistan, Myanmar, und Somalia.
Im Jahr 2011 Nordkorea, Somalia gefolgt von Myanmar, Afghanistan Turkmenstan, Usbekistan, Sudan und der Irak.
Im Jahr 2012 Dänemark, Finnland, Neuseeland.
Und im Jahr 2013 Dänemark, Neuseelan und Finnland

Najib Jalalzai, Hamza Ibrahim

Berufliche Schule Recycling- und Umwelttechnik (G8).

 

ÜBER LAMPEDUSA

LAMPEDUSA ist ein insel liegt im  süden Italien , darüber kommen viele flüchtlingen von verschiedenen länder . Sie kommen von Lybien durch mittelmehr mit schlechten schiffen,  wegen des NATO kriegs in Lybien 02/2011.

Alle wissen , dass die flüchtlingensleben in Italien sehr schlecht ist , des wegen alle flüchtlinge flüchten von Italien nach nachbaren ländern z . b Deutschland , Frankreich , usw …

Jeder hat zweifels frei erkannt , dass eine italienisches schiff und die insel Lampedusa zu einer katastropfe führte , welche mehr als 300 personen das leben kostet .

Und hier steht eine frage :

Warum die beamte nicht Asylzentren außerhalb der Europäischen Union schaffen um ein visum für menchen in die EU fliehen aus stelen und sie hereinlassen  , Solche katastropfen zu vermieden ???

Wir wünchen , dass die Europäischen Union für dieses probleme eine lösung finden .