Feedback zur der online Petition ,, Hilft mir in meinem Heimatland zu bleiben,,

Auf dem Seminar ,, Politik ohne Grenzen,, , dem 2 Teil , vom 15.-17.03.13 , habe ich eine Online Petition, namens ,,Hilft mir in meinem Heimatland zu Bleiben,, erstellt, um unterschriften gegen meiner Abschiebung nach Serbien zu sammeln.
Die Petition ist super ausgegangen. Am ende haben 5630 Leute aus verschiedenen Länder , sogar Kontinenten, für mich unterschrieben. Hat mich super gefreut, denn ich brauchte so viel wie möglich Unterschriften , gegen meine Abschibung und für die Unterlagen, die ich für mein Antrag an die Härtefallkommission Niedersachsen, benötigt habe.
Im August 2013 habe habe ich denn Antrag an der Härtefallkommission gestellt, um Aufenthalt in Deutschland zu bekommen, und mein Antrag ist zu Beratung angenommen worden. Das heißt für mich, erstmal Abschiebestopp, bis mein Fall nicht beraten wird. In der Beratung wird entschieden, ob ich Aufenthalt in Deutschland bekomme oder nicht. Ich gehe stark davon aus, dass alles gut endet.

Ich bedanke mich Herzlich, an die Teamer, von ,,Politik ohne Grenzen“, Jan, Birte und Andrea und bei allen Leuten die mich unterstützt haben.
Danke schön.
Lg Nino Novakovic

Anspruch

Streng nach Regeln der UN Organisation, haben alle Menschen das Recht auf ein sicheres Leben.

Die Menschen haben das Recht sich frei zu bewegen und zu arbeiten aber komischerweise ist es leider nicht  in allen Ländern so.

Hier führen wir ein paar Argumente vor:

In Europa, haben die Europäer das Recht in alle EU-Länder zu reisen aber auch wenn sie wollen dort wohnen aber die Flüchtlinge sind von diesem Recht ausgeschlossen.

Z.B: in Deuschland und in den spanischen Inseln haben die Flüchtlinge kein Recht sich frei zu bewegen.Sie müssen sich an die Residenzpflicht halten! Weiterlesen

Meine Petition

https://www.openpetition.de/petition/online/helft-mir-in-meinem-heimatland-zu-bleiben

Heute habe ich  auf dem Seminar „Politik ohne Grenzen“ eine Petition erstellt,  in der Hoffnung das mich viele Menschen durch Unterschriften,  unterstützen  werden, in meine Heimat, in Deutschland, zu bleiben.

Ich bedanke mich herzlich beim Jan, Berte und Andrea , die sich bereit gestellt haben, mir zu helfen, die Petition zu erstellen.

kein Mensch ist illegal – Bleiberecht für alle

Die Geschichte einer Familie – unsere Fotostory ist frei erfunden und doch bittere Realität!